Heimgruppen

         Aufnahmeanfrage (hier klicken)

  • Aufnahmealter: ab 6 Jahren
  • Betreuungsalter: bis zur Erfüllung der Schulpflicht
  • Anzahl der Gruppen: 5 altersgemischte Gruppen für Jungen
    & 1 altersgemischte, koedukative Gruppe
  • Gruppengröße: 9 - 10 Kinder
  • Schulische Angebote: Schule für Erziehungshilfe am Heim und alle öffentlichen und allgemeinbildenden Schule

Die Kinder und Jugendlichen werden von vier bis fünf pädagogischen Mitarbeitern je Gruppe betreut. Sie erfahren intensive Zuwendung und fachgerechte Förderung in einem überschaubaren pädagogischen Rahmen. Die Arbeit in den Gruppen umfasst u.a.:

  • Annahme des Kindes und Jugendlichen auf der Basis des jeweiligen Lebenshintergrundes ohne Rücksicht auf die soziale und familiäre Herkunft
  • Umsetzung der vereinbarten Betreuungsleistungen
  • Umsetzung der im Hilfeplan festgelegten kurz-,
    mittel-, und längerfristigen Perspektiven und Vereinbarungen durch individuelle Betreuungskonzeptionen in der Gruppe, Kleingruppe oder auch in Einzelbetreuung
  • Gestaltung einer kindgemäßen Lebensatmosphäre mit angemessener Struktur (Regelwerk und Grenzsetzung), die dem Kind/Jugendlichen Orientierung, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt
  • Vermittlung von gesellschaftlichen Normen, Wertvorstellungen und Verhaltensweisen
  • Individuelle Hausaufgabenbetreuung und gezielte schulische Förderung. Informationsaustausch zwischen Gruppenmitarbeitern und zuständigen Lehrern
  • Pädagogisch sinnvolle Freizeitangebote sowohl gruppenintern als auch gruppenübergreifend im sportlichen, musisch-kreativen und im Medienbereich (siehe auch unter „Freizeitangebote“)

Beratung und Unterstützung erhalten die pädagogischen Fachkräfte durch die Mitarbeiter der Erziehungsleitung und des Psychologischen Fachdienstes unter Berücksichtigung der Vorgaben des Hilfeplans.

Copyright © 2017 von Stulz Schriever'sche Stiftung, Baden-Baden | Impressum