Stellenangebote

Stellenangebote

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung.
Wir kümmern uns derzeit um ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.
Darüber hinaus betreuen wir in 3 vollstationären Gruppen unbegleitete minderjährige Ausländer.
Außerdem sind wir Inobhutnahmestelle für die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt.

Sozialpädagogen / innen

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen und zur Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für

Sozialpädagogen / innen

zu besetzen.

Für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer ist auch eine Ausbildung in einem Pflegeberuf oder in der Behindertenhilfe vorstellbar.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever'schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebotes und ist Inobhutnahmestelle für die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen und ist im Bereich der Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Hesch für die vollstationären Wohngruppen unter der Tel. Nr. (07221) 975-123 und Frau Eichkorn für die Gruppen der unbegleiteten minderjährigen Ausländer unter der Tel. Nr. (07221) 975-141 gerne zur Verfügung.

 

 

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für

Sozialpädagogen / innen

zu besetzen.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.
Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Erfahrung in der Heimerziehung.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.
Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Hesch unter der Telefonnummer (07221) 975-123 gerne zur Verfügung.

Sozialarbeiter / innen

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen und zur Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für

Sozialarbeiter / innen

zu besetzen.

Für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer ist auch eine Ausbildung in einem Pflegeberuf oder in der Behindertenhilfe vorstellbar.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever'schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebotes und ist Inobhutnahmestelle für die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen und ist im Bereich der Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Hesch für die vollstationären Wohngruppen unter der Tel. Nr. (07221) 975-123 und Frau Eichkorn für die Gruppen der unbegleiteten minderjährigen Ausländer unter der Tel. Nr. (07221) 975-141 gerne zur Verfügung.

 

 

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für

Sozialarbeiter / innen

zu besetzen.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Erfahrung in der Heimerziehung.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Hesch unter der Telefonnummer (07221) 975-123 gerne zur Verfügung.

Jugend- und Heimerzieher / innen

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen und zur Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für

Jugend- und Heimerzieher / innen

zu besetzen.

Für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer ist auch eine Ausbildung in einem Pflegeberuf oder in der Behindertenhilfe vorstellbar.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever'schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebotes und ist Inobhutnahmestelle für die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen und ist im Bereich der Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Hesch für die vollstationären Wohngruppen unter der Tel. Nr. (07221) 975-123 und Frau Eichkorn für die Gruppen der unbegleiteten minderjährigen Ausländer unter der Tel. Nr. (07221) 975-141 gerne zur Verfügung.

 

 

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für

Jugend- und Heimerzieher / innen

zu besetzen.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Erfahrung in der Heimerziehung.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Hesch unter der Telefonnummer (07221) 975-123 gerne zur Verfügung.

Erzieher / innen

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen und zur Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer zum nächstmöglichen Zeitpunkt Stellen für

Erzieher / innen

zu besetzen.

Für die Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer ist auch eine Ausbildung in einem Pflegeberuf oder in der Behindertenhilfe vorstellbar.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever'schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebotes und ist Inobhutnahmestelle für die Stadt Baden-Baden und den Landkreis Rastatt.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen und ist im Bereich der Betreuung unbegleiteter minderjähriger Ausländer befristet.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte stehen Ihnen Frau Hesch für die vollstationären Wohngruppen unter der Tel. Nr. (07221) 975-123 und Frau Eichkorn für die Gruppen der unbegleiteten minderjährigen Ausländer unter der Tel. Nr. (07221) 975-141 gerne zur Verfügung.

 

 

Beim Kinder- und Jugendheim Baden-Baden sind für die Mitarbeit in vollstationären Wohngruppen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mehrere Stellen für

Erzieher / innen

zu besetzen.

Das Kinder- und Jugendheim der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden ist eine heilpädagogische Einrichtung und betreut derzeit ca. 300 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Rahmen eines differenzierten ambulanten, teil- und vollstationären therapeutischen Jugendhilfeangebots.

Wir erwarten neben einer Ausbildung in den genannten Bereichen umfassende berufliche Kenntnisse, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Belastbarkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und deren Eltern und Erfahrung in der Heimerziehung.
Die Bereitschaft zu flexibler Arbeitszeitgestaltung und zum Dienst in den Abendstunden und an Wochenenden setzen wir voraus.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, umfangreiche und gezielte Beratung und Unterstützung, Fortbildung und Supervision. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden, Eckbergstr. 10, 76534 Baden-Baden.
Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Frau Hesch unter der Telefonnummer (07221) 975-123 gerne zur Verfügung.

Studium

Studium zum Bachelor of Arts, Soziale Arbeit,
staatlich anerkannte/r Sozialarbeiter/in,
staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in

Das Studium erfolgt an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg, Fachbereich Soziale Arbeit in Stuttgart, bei der Sie sich separat bewerben müssen.

Das Studium beginnt zum 1. Oktober, umfasst 6 Semester und beinhaltet einen Theorie- und einen Praxisanteil pro Semester.

Voraussetzungen
• Allgemeine Hochschulreife
• Interesse an sozialen Problemstellungen von Kindern/Jugendlichen und deren Familien
• Kontaktfreude, Empathie und hohe Einsatzbereitschaft

Vergütung während des Studiums
Die Vergütung während des Studiums richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-BBiG)

Bewerbungsunterlagen
Aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der Schulabschlusszeugnisse

Bewerbungsschluss
15. November vor Ausbildungsbeginn

Anerkennungspraktikum

Leider sind unsere Plätze derzeit belegt und ein Praktikum ist frühestens im Jahr 2018 wieder möglich.

Anerkennungspraktikant/in

Das Praktikum beginnt am 1. September eines Jahres, dauert 1 Jahr und wird ausschließlich in unserer Einrichtung absolviert.

Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der jeweiligen Fachschule für Sozialpädagogik.

Voraussetzungen
Erfolgreicher Abschluss einer zweijährigen Fachschule für Sozialpädagogik

Praktikantenvergütung
Die Praktikantenvergütung bestimmt sich nach dem Tarifvertrag für Praktikan-ten/innen des öffentlichen Dienstes (TVPöD) und den diesen ergänzenden Tarif-verträgen.

Bewerbungsunterlagen
Aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der Schulabschlusszeugnisse

15. November vor Praktikumsbeginn

Ausbildung

Leider sind unsere Plätze derzeit belegt und eine Ausbildung ist frühestens im Jahr 2018 wieder möglich.

Ausbildung zum/r Jugend- und Heimerzieher/in

Die Ausbildung erfolgt an einer Fachschule für Sozialpädagogik, bei der Sie sich separat bewerben. Sie beginnt am 1. September und dauert 3 Jahre.

Die Ausbildung besteht aus theoretischem und praktischem Unterricht und einer fachpraktischen Ausbildung in unserer Einrichtung. Die Inhalte richten sich nach den Vorgaben der jeweiligen Fachschule für Sozialpädagogik.

Voraussetzungen
• Nachweis eines mittleren Schul- oder eines als gleichwertig anerkannten Bildungsabschlusses
• Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
• Freude bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

Ausbildungsvergütung
Die Ausbildungsvergütung richtet sich nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD-BBiG)

Bewerbungsunterlagen
Aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der Schulabschlusszeugnisse

Bewerbungsschluss
15. November vor Ausbildungsbeginn

Bundesfreiwilligendienst

Bundesfreiwilligendienst

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) kann jederzeit (bevorzugt jedoch zum 1. September) begonnen werden und dauert in der Regel ein Jahr.

Einsatzbereiche bei Beginn am 1. September sind die heimeigene Schule und die jeweiligen Gruppen der Einrichtung. Bei einem Einsatz in der Haustechnik ist ein Beginn ganzjährig möglich. Die Teilnahme an einer Fahrrufbereitschaft ist vorgesehen.

Voraussetzungen
• Freude bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
• PKW-Führerschein

Vergütung
Die Vergütung richtet sich nach den Vorgaben des Bundesamtes für Familien und zivilgesellschaftliche Aufgaben (BFD)

Bewerbungsunterlagen
Aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der Schulabschlusszeugnisse

Bewerbungsschluss
Für Beginn des BFD zum 1. September am 30. Juni des laufenden Jahres,
für einen Einsatz in der Haustechnik sind Bewerbungen ganzjährig möglich.

Freiwilliges Soziales Jahr

Freiwilliges Soziales Jahr

Das Freiwillige Soziale Jahr beginnt am 1. September und dauert in der Regel ein Jahr.

Einsatzbereiche sind die heimeigene Schule und die jeweiligen Gruppen der Einrichtung. Die Teilnahme an einer Fahrrufbereitschaft ist vorgesehen.

Voraussetzungen
• Freude bei der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
• Ausreichende deutsche Sprachkenntnisse
• PKW-Führerschein

Vergütung
Die Vergütung richtet sich nach den Vorgaben des DRK Baden

Bewerbungsunterlagen
Aussagekräftige Bewerbung mit Kopien der Schulabschlusszeugnisse

Bewerbungsschluss
30. Juni des laufenden Jahres

Copyright © 2017 von Stulz Schriever'sche Stiftung, Baden-Baden | Impressum