Spenden

Als Jugendhilfeeinrichtung haben wir uns der Aufgabe gestellt, Kindern und Jugendlichen mit Problemen die fachlichen und menschlichen Hilfen zu geben, die ihnen zu einem guten Start in ein eigenverantwortliches Leben verhelfen sollen. Dabei sind wir für jede finanzielle Unterstützung dankbar.

Diese ermöglichen uns, unterschiedliche Projekte für und mit unseren Kindern und Jugendlichen zu verwirklichen. So haben wir beispielsweise mit Spendengeldern eine Kletterwand erstellt, das Jugendcafé mit neuen Spielgeräten ausgestattet, Instrumente für unsere Bläserklasse gekauft, die Schülerbibliothek mit neuen Büchern ausgestattet und...und...und. Aktuell sind wir – neben vielen anderen Aktivitäten – dabei, neue Spielmöglichkeiten auf unserem Außengelände für unsere Grundschulkinder zu schaffen, sowie ein Schulorchester aufzubauen. In Einzelfällen unterstützen wir auch gezielt Kinder mit einem besonderen Bedarf, der von den Eltern nicht übernommen werden kann.

Sie sehen, die Möglichkeiten, unsere Arbeit zu unterstützen sind vielfältig und das Geld kommt in voller Höhe den Kindern zugute. Auf Wunsch stellen wir selbstverständlich gerne eine Spendenbescheinigung aus.

Wenn Sie mehr wissen möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.



Wir bedanken uns bei

Spendenaktion der Unzhurster Kommunionkinder

Die Erstkommunionkinder des Jahres 2017 der Gemeinde Unzhurst wurden an ihrem Festtag reichlich beschenkt. Auf besondere Weise wollten sie Danke sagen und ihre Freude mit anderen Kindern teilen. Auf Initiative der Mitarbeiterin Monika Seiler wurde schnell gemeinsam die Idee geboren, dem Kinder- und Jugendheim Baden-Baden eine finanzielle Spende zukommen zu lassen.

Die Kommunionkinder und einige Eltern und Geschwister übergaben nun eine Spende von 400 € an den Kaufmännischen Geschäftsführer Achim Meier. Dieser bedankte sich und versprach, die Spendenmittel für Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen und speziell für den Erwerb von Angelausrüstung zu verwenden.

Bei Kuchen und Getränken informierte Achim Meier die Besucher über die Einrichtung. Wissbegierig stellten die Kinder zahlreiche Fragen. Am meisten interessierten sie sich anschließend für die Rutsche des Heimgeländes, die sogleich ausprobiert wurde und für ein im Garten aufgestelltes Tipi.

Spende der Unzhurster Kommunionkinder 2017

Achim Meier, Thorsten Schlegel und Monika Seiler freuen sich über die Spende der 12 Unzhurster Kommunionkinder


BT vom 15.05.2015

Aktion fürs Kinder- und Jugendheim


Neuweierer Kommunionkinder spenden - Scheckübergabe am 4.5.2015

Die diesjährigen 9 Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinde St. Michael Neuweier beschlossen, das Kinder- u. Jugendheim Baden-Baden finanziell zu unterstützen. Durch Kuchenverkauf und Verzicht auf einen Teil ihrer Geldgeschenke kam die stolze Summe von 850 € zusammen.


Startkapital für künftigen "Klostergarten"

10 000-Euro-Spende der Neuapostolischen Kirche für das Kinder- und Jugendheim


Projekt der Klasse 10a der Klosterschule vom Heiligen Grab zugunsten des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden

Im Rahmen des Mittelstufenkonzepts führte die Klasse 10a der Klosterschule vom Heiligen Grab ein soziales Projekt durch. Bei dieser eigenständig zu planen und durchzuführenden Projektarbeit steht die Gemeinschaft der ganzen Klasse im Mittelpunkt, dabei insbesondere die Schulung von Teamfähigkeit und eigenverantwortlichem Arbeiten, aber auch die Stärkung des Selbstbewusstseins. Als Projektberaterin fungiert Frau Tanja Kessler. Projektinhalt war, innerhalb der Schulgemeinde für die Kinder des Kinder- und Jugendheims Spielzeug zu sammeln. Die Übergabe des „Projektergebnisses“ erfolgte am 19.12.2014. Der Pädagogische Geschäftsführer des Kinder- und Jugendheims, Hans-Peter Becker, zeigte sich vom „Engagement und dessen Ergebnis“ überwältigt.

Er dankte den Schülerinnen und Schülern der Klasse 10a für dieses außerordentliche Engagement. Projektleiterin und Geschäftsführer waren sich einig: Ziel des Projekts erreicht – Note: 1 mit Sternchen!


Adler-Kunden spielen Weihnachtsmann

Der Weihnachtswunschbaum war aufgestellt und die Adler-Kunden sorgten dafür, dass Kinderwünsche wahr wurden. Die Aktion – ein Gemeinschaftsprojekt des Adler Modemarktes Rastatt sowie des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden – wurde ins Leben gerufen, um bedürftigen Kindern der Region an Weihnachten eine ganz besondere Freude zu bereiten. Die Kinder konnten ihre Wünsche auf Sterne schreiben, diese wurden dann an die Wunschbäume in den Adler Modemärkten gehangen und die Besucher konnten sich aussuchen, welchen Wunsch sie gern erfüllen möchten.

Die Aktion war ein voller Erfolg: „Wir waren überrascht, wie viele liebevoll verpackte Geschenke innerhalb kürzester Zeit bei uns eingetroffen sind. Toll, dass Worte wie Nächstenliebe und Herzlichkeit auch wirklich in Taten umgesetzt werden!“, so die sichtlich beeindruckte Adler-Geschäftsleiterin Heike Börner.
Am 18.12.2014 fand die Übergabe der Geschenke im Adler Modemarkt in Rastatt an das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden statt. In Begleitung einiger Kinder nahmen Mitarbeiterinnen des Ambulanten Dienstes die zahlreichen Weihnachtsgeschenke entgegen.

Der Pädagogische Geschäftsführer, Hans-Peter Becker, dankte allen Spendern und insbesondere dem Adler Modemarkt für dieses außerordentliche Engagement.


Realmarkt Sinzheim sorgt für Weihnachtsfreude

Es ist schon eine liebgewordene Tradition in der Vorweihnachtszeit, bemalte Weihnachtskugeln mit den Wünschen der Kinder und Jugendlichen des Kinder- und Jugendheimes Baden-Baden werden vom Realmarkt in Sinzheim an einen festlich geschmückten Weihnachtsbaum gehängt. Die Kunden erfüllen dann die Wünsche der Kinder wie Spiele, Bücher, Sportartikel und vieles mehr.

In einer liebevoll gestalteten Feier wurden die Geschenke den Kindern übergeben. Die Kinder bedankten sich mit Weihnachtsliedern und Gitarrenklängen bei Frau Pascale Dietrich und Frau Agnes Junker - stellvertretend für das ganze Realteam - für ihr großes Engagement.

Lesen Sie mehr


Erfolgreiche Geschenkaktion fürs Kinderheim

Mit ihrer Enkelin Katharina Werner übergab Klara Holl mehr als fünfzig Geschenke


Arvato Financial Solutions fördert Kinder und Jugendliche

Arvato Financial Solutions spendete insgesamt 15500 € an unterschiedliche soziale Einrichtungen.


Spende für das Kinder- und Jugendheim

Heizung-Klima-Sanitär-Fachbetrieb Robert Mitzel GmbH spendete 2000 €.


Straßenmusik für das Kinder- und Jugendheim

112 € wurden im Rahmen einer Projektarbeit eingespielt.


Geld für Kinder- und Jugendheim

Bernhard Lauinger spendet 1600 Euro


Badische Versicherung (BGV)

Kinder- und Jugendheim freut sich über Spende


Bescherung ermöglicht

ADLER-KUNDEN spielen Christkind


Volksbank Baden-Baden

Bericht über die Spende der Volksbank Baden-Baden


Volksbank

Genossenschaftsbank unterstützt zehn Institutionen


Presseclub Baden-Baden

Ausblick auf ein spannendes Jahr


Klara Holl aus Bad Rotenfels

Liebevoll ausgewählte Weihnachtsgeschenke für Heimkinder


Real-Markt Sinzheim

Weihnachtsgeschenkaktion


Arvato Infoscore fördert Kinder und Jugendliche

Seit mehr als zehn Jahren führt Arvato Infoscore seine regionale Weihnachtsspendenaktion durch. 


Spende für das Kinder- und Jugendheim

Zum wiederholten Mal spendete die C&A-Filiale der Shopping Cité an das Kinder- und Jugendheim.


November 2013

Auch im Jahr 2013 unterstützte die Bäckerei Bähr aus Sinzheim den Adventsbasar im Kinder-und Jugendheim Baden-Baden. Die Außenwohngruppe 1 hat im Laufe der Jahre eine gute Beziehung zur Bäckerei aufgebaut und so backt Herr Bähr mit seinem Team den schon von den Mitarbeitern und Jugendlichen dieser Gruppe vorbereiteten Stollenteig zu leckeren Christstollen. Diese fanden am Adventsbasar reißenden Absatz. Den Erlös verwendet die Gruppe für die Anschaffung einer neuen Kamera und für zusätzliche Freizeitaktivitäten. Ein großes Dankeschön von den Mitarbeitern und Jugendlichen an Herrn Bähr für diese nun schon zur Tradition gewordene Spende. Zusätzlich ist im Rahmen dieser Kooperation zu erwähnen: Bei einem Dankeschön der Jugendlichen mit Meister Bähr in der Backstube konnte auch ein Praktikumsplatz für einen interessierten Jugendlichen vereinbart werden.


Großzügige Spende für PC-Raum der Schule

Durch die großzügige Spende von Herrn Rolf Metzmaier, Mitglied des Verwaltungsrates unserer Stiftung, wurde es möglich, den PC-Raum der Schule mit 12 neuen Rechnern und einer neuen Software für den Server auszustatten.

Die alten Rechner hatten über 10 Jahre ihren Dienst getan, waren aber zum Ärger von Schülern und Lehrern nun sehr anfällig für „Abstürze“ und ähnliche Komplikationen geworden.

Seit einigen Monaten nun funktioniert im PC-Raum der Schule wieder alles. Herr Metzmaier konnte sich bei einem Besuch in unserer Schule persönlich davon überzeugen, wie froh alle Benutzer sind und wie freudig an den Rechnern gearbeitet wird.

Ein Dankeschön von uns allen an Herrn Metzmaier!


Dezember 2012

Auch in diesem Jahr organisierte Frau Klara Holl aus Gaggenau - Bad Rotenfels in der Vorweihnachtszeit wieder eine Geschenkaktion für das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden.

Spiele, Kuscheltiere, Bücher und vieles mehr standen dieses Jahr wieder auf der Wunschliste der Kinder des Kinder- und Jugendheimes. Frau Holl und viele fleißige Spenderinnen aus allen Ortsteilen von Gaggenau tragen in hohem Maße dazu bei, dass diese Wünsche erfüllt werden können.


Bereits im 3. Jahr unterstützt Bäckermeister Bähr und sein Team den Adventsbasar im Kinder- und Jugendheim Baden-Baden

Bericht


Arvato Infoscore unterstützt erneut junge Menschen

Zeitungsbericht BT 28.11.2012


4500 Euro für das Kinder- und Jugendheim

Aufgelöster Salsa-Tanz-Verein spendet verbliebenes Vermögen

Zeitungsbericht BT 27.10.2012


Angehende Veranstaltungskaufleute sammeln Spenden für Kinderheim

Poetry Slam, lateinamerikanischer Tanz, Gesang und eine Begrüßungsrede des Heimleiters bildeten das Programm für die Charityveranstaltung zugunsten des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden / Lichtental. 


Tanzgruppe übergibt Scheck

Zeitungsbericht BT 25.05.2012

Copyright © 2017 von Stulz Schriever'sche Stiftung, Baden-Baden | Impressum