Viele Erlebnisse beim "Tag der Begegnung"

Somerfest des Kinder- und Jugendheims mit zahlreichen Angeboten

>>> weiter

 


Schüler stellen ihre Talente unter Beweis

Stulz-von-Ortenberg-Schule verabschiedet Absolventen

>>> weiter

 


Garten wird zur Outdoor-Werkstatt

Eine Gruppe des Kinder- und Jugendheims gestaltet großes Außengelände neu.

>>> weiter

 


Baustelle mit Abenteuerpotenzial

Im Kinder- und Jugendheim gestalten Jugendliche zwischen 14 und 16 Jahren den Schulgarten um.

>>> weiter

 


Von Stulz-Schriever’sche Stiftung verabschiedet Verwaltungsratsvorsitzenden


Anlässlich einer Sitzung des Verwaltungsrats der von Stulz-Schriever’schen Stiftung wurde dessen Vorsitzender, Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner, verabschiedet. Nach musikalischen Auftritten eines Lehrer- und eines Kinderchors dankten die beiden Geschäftsführer, Hans-Peter Becker und Achim Meier, Gerstner für sein langjähriges Engagement. >>> weiter

 


Die Stulzis machen sich stark für Tiere


Nach einem Besuch des Buchtunger Tierhofs mit Gnadenhof haben sich die Schüler der Intensivklasse dafür entschieden, selbst einen Beitrag für den Tierschutz zu leisten. Schnell war klar: „Ohne Moos nix los!“. Deshalb machten sich die Schüler zuerst Gedanken, wie sie zu Spendengeldern kommen könnten. >>> weiter

 



Kofferkonzert-der-Berliner-Philharmoniker


BT vom 17.04.2014: Profis der Berliner Philharmoniker begeistern >>> weiter

 


Aus der Fotokiste der TG3


Latisha aus unserer Tagesgruppe T3 präsentiert in Worten und vielen Bildern, wie der Alltag in einer Tagesgruppe aussieht und was die Kinder und Jugendlichen so alles erleben und miteinander unternehmen >>> weiter

 


Stulz-von-Ortenbergschule mit neuer Führung


Der langjährige Leiter der Stulz-von-Ortenbergschule, Sonderschulrektor Bernhard Kilsbach, befindet sich seit Anfang Dezember 2013 im Ruhestand. Der Verwaltungsrat der von Stulz-Schriever`schen Stiftung hat Irmgard Hanfland, die seit vielen Jahren als stellvertretende Schulleiterin tätig ist, die Leitung der privaten Schule für Erziehungshilfe mit rd. 230 Schülern, die die Bildungsgänge Grund-, Förder-, Real- und Werkrealschule anbietet, übertragen. >>> weiter


Richtfest an der Lanzenkopfhütte - pädagogisch wertvoll!


Rechtzeitig zum Winterbeginn konnten Kinder, Jugendliche und Mitarbeiter des Kinder- und Jugendheims, die Leitung des städtischen Forstamtes und die Firma Holzbau Roland Weingärtner an der Lanzenkopfhütte nach erfolgreicher Dachsanierung ein Richtfest feiern. >>> weiter


Riesenansturm beim Adventsbasar


Der Adventsbasar des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden und der stiftungseigenen Stulz-von-Ortenberg-Schule fand eine überwältigende Resonanz.

Der Basar wurde am Samstagnachmittag vom Pädagogischen Geschäftsführer, Hans-Peter Becker, und der Schulsprecherin, Nevin Nashed, eröffnet. Der Grundschulchor setzte dabei den musikalischen Rahmen. >>> weiter


Fortbildung

In diesem und im nächsten Jahr nimmt unsere Einrichtung an der bundesweiten Fortbildungsoffensive zur Stärkung der Handlungsfähigkeit (Prävention und Intervention) von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kinder- und Jugendhilfe zur Verhinderung sexualisierter Gewalt teil.
>>> weiter

 

 

 


 

Stimmungsvolle Entlassfeier

Abschied von der Stulz-von-Ortenberg-Schule
Musikalische Talente zu fördern, ist seit vielen Jahren eines von vielen Kennzeichen der Stulz-von-Ortenberg-Schule der von Stulz-Schriever’schen Stiftung Baden-Baden. Musik und Chorgesang waren auch die beherrschenden Rahmenprogrammpunkte der Schulabschlussfeier, die für 35 Schülerinnen und Schüler den Abschied von der Schule bedeuteten. >>> weiter


Strahlender Sonnenschein beim Sommerfest

Das Wetter war perfekt, die Stimmung hervorragend und das Programm hatte für jeden etwas zu bieten – so das Resümee des Sommerfests des Kinder- und Jugendheims am Samstag, den 13.07.2013.
In bewährter Form war die Musikkapelle Geroldsau für die Einleitung des Festes verantwortlich. Die offizielle Begrüßung und Eröffnung erfolgte durch Oberbürgermeister Wolfgang Gerstner und den Pädagogischen Geschäftsführer Hans-Peter Becker, umrahmt durch Auftritte des Grundschulchores. >>> weiter


 

Qualifizierungsoffensive „Systemische Elternarbeit“ im Kinder- und Jugendheim

Bei der Zusammenarbeit mit Eltern als zentralem Bestandteil in der Erziehungshilfe spielt die systemische Ausrichtung – unserem Leitbild entsprechend - eine immer größer werdende Rolle. Damit ist unabdingbar notwendig, diese Kompetenzen direkt in den Wohngruppen des stationären und teilstationären Bereichs – soweit noch nicht vorhanden – zu schaffen. >>> weiter


Auftritt unseres Orchesters im Weinbrenner-Saal des Kurhauses in Baden-Baden am 17.Juni 2013 – „Schüler helfen mit Musik“

Zusammen mit den Schülerinnen und Schülern fünf weiterer Baden-Badener Schulen gestaltete unser Schulorchester am Abend im Weinbrennersaal des Kurhauses ein Benefiz-Konzert zugunsten des Projektes „HaLT –Hart am Limit“ und des Vereins KOMM-mit e.V.. >>> weiter


Streuobstwiese – "grünes Klassenzimmer"

19 Schüler der Werkrealschule haben die Patenschaft für eine Streuobstwiese am Schafberg übernommen. Zusammen mit den Klassenlehrern Uli Henn und Eric Henri unterrichten die Fachlehrer Ellen Beyer und Dominik Suchanek in den jeweiligen Fächerverbünden WAG (Wirtschaft-Arbeit-Gesundheit), GuS (Gesundheit und Soziales) und NuT (Natur und Technik) wie man Apfelbäume pflanzt und schneidet, hegt und pflegt. >>> weiter


Spezialchor“ der Stulz-von-Ortenberg-Schule bringt weihnachtliche Stimmung

Der „Spezialchor“ der Stulz-von-Ortenberg-Schule, bestehend aus fünfzehn 8 – 14-jährigen Schülerinnen und Schüler, hat auch in diesem Jahr wieder die Patienten der Nexus-Klinik in Baden-Baden und die Bewohner des Altenheims auf dem Schafberg mit ihrem Programm aus traditionellen und modernen Weihnachtsliedern erfreut. >>> weiter


Dezember 2012

Auch in diesem Jahr organisierte Frau Klara Holl aus Gaggenau - Bad Rotenfels in der Vorweihnachtszeit wieder eine Geschenkaktion für das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden.

Spiele, Kuscheltiere, Bücher und vieles mehr standen dieses Jahr wieder auf der Wunschliste der Kinder des Kinder- und Jugendheimes. Frau Holl und viele fleißige Spenderinnen aus allen Ortsteilen von Gaggenau tragen in hohem Maße dazu bei, dass diese Wünsche erfüllt werden können. >>> weiter



Bahn frei für das Kinder- und Jugendheim
In der EisArena Baden-Baden ist das Eislaufen für die Gruppen der Einrichtung kostenlos

Schlittschuhspaß mitten in der City – fast jeden Tag sind auch Gruppen des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden in der EisArena zu Gast. Auf der von Karlheinz Kögel initiierten Eislaufbahn ist der Eintritt für die Kinder und Jugendlichen aus Lichtental frei. Und auch die Betreuer genießen selbstverständlich diesen VIP-Status. >>> weiter


Bereits im 3. Jahr unterstützt Bäckermeister Bähr und sein Team den Adventsbasar im Kinder- und Jugendheim Baden-Baden

Bericht >>> weiter


Adventsbasar im Kinder- und Jugendheim am 24.11.2012

Bei frühlingshaften Außentemperaturen fand der diesjährige Adventsbasar statt. Traditionell lag der Termin eine Woche vor dem 1. Advent. Nach der Eröffnung durch Herrn Oberbürgermeister Gerstner konnten sich die zahlreichen Besucher an den von den Kindern und Jugendlichen selbst gebastelten Weihnachtsdekorationen und dem Weihnachtsgebäck erfreuen und auch erwerben. >>> weiter



Kinder- und Jugendheim erfolgreich beim Tischtennisturnier

Traditionell nahm unsere Einrichtung beim TT-Turnier des Kinderheims St. Kilian in Walldürn teil. Roman, Ardit, Raphael und Jan nahmen am 10.11. den langen Weg auf sich und maßen sich beim gewohnt sehr gut organisierten Turnier mit 21 weiteren Kindern und Jugendlichen im Alter von 12-17 Jahren aus fünf Einrichtungen des Verbundes der nordbadischen Kinderheime. >>> weiter



Arvato Infoscore unterstützt erneut junge Menschen

Zeitungsbericht BT 28.11.2012 >>> weiter



4500 Euro für das Kinder- und Jugendheim

Aufgelöster Salsa-Tanz-Verein spendet verbliebenes Vermögen

Zeitungsbericht BT 27.10.2012 >>> weiter


 

Angehende Veranstaltungskaufleute sammeln Spenden für Kinderheim

Poetry Slam, lateinamerikanischer Tanz, Gesang und eine Begrüßungsrede des Heimleiters bildeten das Programm für die Charityveranstaltung zugunsten des Kinder- und Jugendheims Baden-Baden / Lichtental.
>>> weiter

 


Kinder machen bei Elvis Urlaub

Baden-Baden: Acht Jugendliche aus dem Kinder und Jugendheim Baden - Baden besuchten in der Sommerfreizeit das schöne Bundesland HESSEN und die Stadt GEDERN AM SEE, wo schon der berühmte Elvis Presley Urlaub machte.

Der idyllische See, der gleich hinter dem ELVIS-PLATZ liegt, lud jeden Tag zum Baden und Spielen ein - was alle Jugendlichen ausnutzten. >>> weiter


 

Inobhutnahme einmal anders

Am späten Montag Nachmittag fanden Kinder einer vollstationären Gruppe einen kleinen verwaisten Dachs in einer Hecke auf dem Gelände. Er hatte sich dort versteckt, da er offensichtlich nicht zu seiner Mutter zurück fand.Herr Deuschler vom hiesigen Tierheim kam sofort zu Hilfe. Mit einem Netz gelang es den kleinen Kerl aus der Hecke zu befreien und in einen Transportkäfig zu setzen. Er wird nundem zuständigen Förster vorgestellt, damit dieser feststellen kann, ob er ganz gesund ist. Danach wird er wieder ausgesetzt. Da Dachse reviertreue Tiere sind, hat die Mutter eine gute Chance, ihren Sprössling wieder zu sich zu nehmen. Ende gut, alles gut.

I. Hanfland


 

Schüler fertigen „24€-Stühle“

Im letzten Schuljahr fertigten die Schüler der Klassen 7-9 unserer Förderschule unter Anleitung ihres Lehrers Andreas Wörner Stühle im angesagten Vintage-Look.

Dabei verwendeten die lernenden Möbelbauer ausschließlich ausrangierte Materialien. Von der ehemaligen Werkbank über aus Schrottautos entnommenen Sicherheitsgurten bis hin zu alten Vorhangstoffen – alles fand Verwendung. >>> weiter


Elternkurse

Das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden bietet verschiedene Stärke Kurse für Eltern mit Kindern in belasteten Lebenssituationen an:

>>>Grundkurs für Eltern zum Thema AD(H)S
>>>Grundkurs für Eltern zum Thema Autismus
>>>Grundkurs für Eltern „Halt geben - Halt sagen - Erziehungstipps für Eltern“

Die positiven Erfahrungen der vergangenen 5 Jahre haben uns dazu bewogen, unsere internen Elterntrainings über das Stärke - Programm für ALLE interessierten Eltern in besonderen Lebenslagen zu öffnen. >>> weiter


Das Kinder- und Jugendheim Baden-Baden feierte am Samstag, 14.07.2012 sein traditionelles Sommerfest

Mit dem Auftritt der Musikkapelle Geroldsau und einem Mittagessen wurde das Sommerfest eingeleitet.
Die offizielle Eröffnung erfolgte durch Oberbürgermeister Gerstner und Heimleiter Hans-Peter Becker um 13.30 Uhr, umrahmt durch Auftritte des Chores. Die Gestaltung des Nachmittags erfolgte durch Bühnenauftritte der Kinder- und Jugendlichen wie Breakdance, Zirkusvorstellung, Stepvorführungen und Auftritte der Bläserklassen und des Schulorchesters.

>>> weiter


Entlassfeier vom 14.07.2012 - Bericht der BNN vom 16.07.2012

>>> weiter

Entlassfeier vom 14.07.2012 - Bericht des BT vom 16.07.2012

>>> weiter


Fußballturnier im Kinder- und Jugendheim am 30.06.2012

Jogi, der Löw: Mensch Franz, zwei Tage nach dem Ausscheiden meiner Jungs bei der EM haben die in Baden-Baden ein eigenes Turnier veranstaltet – ich sag Dir, das war Weltklasse!
Kaiser Franz: Nix da Portugal, Frankreich und Polen: Ich hab gehört, da waren Mannschaften aus aller Welt, nämlich Ettlingen, Walldürn, Bruchsal, Stutensee, Stift Sunnisheim und Baden-Baden dabei? >>> weiter


Heimmeisterschaft im Juni 2012

Gespräch zweier Fussbälle über die Heimmeisterschaft 2012

TANGO: Hallo Goal, schön Dich hier in Baden Baden zu treffen.
GOAL: Hey Tango, die Heimmeisterschaft steht bei mir jedes Jahr im Terminkalender!
TANGO: Ich bin zum ersten Mal hier, erzähl mir doch mal was bei diesem Turnier so abgeht.
GOAL: Also, pass mal auf. Dieses Jahr haben die hier einen neuen Spielmodus eingeführt! Gespielt wird in zwei Gruppen mit je 5 Mannschaften >>> weiter


Die eigene Kraft kanalisieren

Kickboxing-Lehrgang mit Weltmeister Roland Conar im Kinder- und Jugendheim
Zeitungsartikel Badner Tagblatt vom 16. Juni 2012 >>> weiter


Falknertag der KG6 in Karlsruhe

Wir hatten einen wunderschönen Sommertag erwischt um unseren Kids ein besonderes Erlebnis zu ermöglichen. Ein paar Stunden mit Falken, Rotschwanzbußarden, Schleiereulen, Karpaten-Uhus und anderen Greifvögeln. Angeleitet von Pierre Kuhlmann, welcher mit seiner Frau die Falknerei Karlsruhe vor einigen Jahren gegründet hat.
Die Falknerei Karlsruhe ist im Gegensatz zu vielen anderen Falknereien nicht nur auf Flugshows und das Abrichten der Tiere spezialisiert. Ein Vergleich zu den oft verrufenen Falknern, welche ihre Tiere unter grenzwertigen Bedingungen halten und tagelang hungern lassen um sie für die Flugshows zu dressieren, besteht nicht. Im Gegenteil!! >>> weiter


Tanzgruppe übergibt Scheck

Zeitungsbericht BT 25.05.2012 >>> weiter


WANTED!

Gesucht werden 9 Jungen der Heimgruppe 3, die ein Wanderwochenende vom 04. – 06. Mai in Weil im Schönbuch gemacht haben >>> weiter

 

 


Selbständigkeit erlernen – Ich koche mir selbst etwas!

Kochkurs für Jgdl. ab 15 Jahre

Der Kochkurs wird für ältere (ab 15 Jahren) Jugendliche angeboten und wird in der Schulküche durchgeführt. Der Kurs ist konzipiert als ein Lehrgang mit 10 Terminen zu jeweils 3 Stunden und wird von unserem Küchenmeister Herr Federmann organisiert.

Ziel ist es, den Jugendlichen über den Schulunterricht hinaus weitergehende Kochkenntnisse und praktisches Wissen auf dem Weg der Selbstversorgung zu vermitteln. >>> weiter


Osterbasteln des Ambulanten Dienstes

Am 6. März trafen sich - wie in den zurückliegenden Jahren - Betreuerinnen mit von uns betreuten Eltern in den Räumlichkeiten des Ambulanten Dienstes zum Osterbasteln. Aus Birkenzweigen und -stämmen, Blumen und anderen Naturstoffen sowie ausgeblasenen Eiern wurden kleine Dekorationen als Wohnungsschmuck entweder für die eigene Wohnung oder für den Verkauf an Gäste und Mitarbeiter des Hauses hergestellt. >>> weiter


Firma Termotek unterstützt das Kinder- und Jugendheim

Eine tolle Spende hat uns von der Firma Termotek-AG in Dezember 2011 erreicht. Die Firmenleitung unter Frank und Katrin Domnick haben – statt Weihnachtsgeschenke für ihre Kunden zu versenden – entschieden, dem Kinder- und Jugendheim Baden-Baden eine Spende zukommen zu lassen. >>> weiter


Freude über Spenden beim Festkonzert
der Sparkasse Baden-Baden/Gaggenau am Dreikönigstag

BT-Bericht vom 09.01.2012


Weihnachtsspendenaktion der Firma Arvato Infoscore -
2.500 € Spende erhalten

Heimleiter und Geschäftsführer Hans-Peter Becker konnte am 6.12.11 eine Spende der Firma Arvato Infoscore Baden-Baden in Höhe von 2.500 € entgegennehmen.

Bereits seit mehreren Jahren werden soziale Einrichtungen und Projekte durch die Firma Arvato Infoscore nachhaltig gefördert. So durfte die Einrichtung bereits in den Vorjahren Zuwendungen erfahren.
>>> weiter


ADHS – Elterntraining

In der Zeit vom 10. November bis zum 1. Dezember 2011 fand an vier Abenden in der Zeit vom 19:00 bis 21:00 Uhr ein AD(H)S-Elterntraining statt. Das Training wurde von Ludwig Herfs, Bereichsleiter des Ambulanten Dienstes, sowie seinen beiden Stellvertreterinnen Petra Langenecker und Sylke Michel durchgeführt. Grundlage des Trainings war das OptiMind-Konzept, das von der Leiterin des OptiMind-Instituts Wiesbaden, Frau Dr. Aust-Claus zusammen mit Frau Dr. Dipl.-Psychologin Hammer entwickelt wurde. Die Evaluierung dieses Konzepts erfolgte durch Herrn Prof Moosbruger von der Uni Frankfurt. >>> weiter